TREBEL.DE
TREBEL.DE

Herzlich willkommen auf der Trebeler Webseite !

Diese Seite wurde 2016 / 2017 textlich aktualisiert und überarbeitet. Im Laufe des Jahres 2017 wird die Seite auch grafisch erneuert werden.

Wenn Ihr Gewerbe (unter Gewerbe) oder Ihre Ferienwohnung (unter Tourismus) hier erscheinen soll, dann senden Sie eine Mail an redaktion@trebel.de
Auch die Rubrik "Kunst und Kultur" kann mit Ihrer Adresse vermerkt werden.
Wir bemühen uns zeitnah, Ihr Angebot einzustellen.

Diese Seite soll nicht nur für "Alteingesessene" und für "Neubürger" interessant sein, auch Touristen finden hier Wissenswertes und Tipps. Eine Vielzahl von Links zu anderen interessanten Seiten ermöglicht schnelle Ergebnisse..

Die Gemeinde stellt sich und ihre Besonderheiten vor. Alle Bereiche des öffentlichen Lebens wie Gewerbe, Tourismus, Verwaltung, Natur, Kultur, Schule, Kirche, Vereine und vieles mehr haben hier ihren Platz.

Die Gemeinde Trebel hat mit ihren 11 Ortsteilen (siehe oben rechts) knapp unter 1.000 Einwohner. Durch die Lage an der Nemitzer Heide, der Nähe zur Elbe und dem waldreichen Hinterland Richtung Sachsen-Anhalt ist sie auch für Touristen ausgesprochen attraktiv.

Viel Spaß beim Stöbern, Klicken und Lesen - schauen Sie immer mal wieder rein!

AKTUELLES:

Die Heide ruft - 30. Nemitzer Heideblütenfest am 27. August

Wieder am Schafstall / Buntes Programm für Alle / Freier Eintritt

Die Heide ruft: Immer am letzten Sonntag im August lädt die Gemeinde Trebel zum Heideblütenfest in die Nemitzer Heide ein. In diesem Jahr bereits zum 30. Mal!

Das Jubiläumsfest zeigt sich in einem neuen Gewand mit einem vielfältigen Programm für alle Generationen. So findet das Heide- Event in diesem Jahr wieder an den Schafställen der Familie Meinecke statt.
Das Fest beginnt in diesem Jahr bereits um 10 Uhr mit dem traditionellen Festgottesdienst der ev. - luth. Kirchengemeinde Trebel- Gorleben unter Leitung von Pastorin Stephanie Pehlke- Siewert. Sie wird vom Posaunenchor Trebel und dem Chor „Trebeler Brachpieper“ begleitet.

Nach dem Gottesdienst lockt um 11.15 Uhr der Frühschoppen der Trebeler Blasmusik mit Volker Breese. Anschließend treffen um 12 Uhr die Oldtimerfreunde Wendland mit historischen Fahrzeugen, Motorrädern und Traktoren

Ab 12.30 Uhr gibt es traditionelle Klänge aus Irland und Schottland von der Gruppe „Eilean“. Eine bunte Mischung aus Balladen, Rebellenliedern und altbekannten Traditionals lädt ein zur kulturellen Reise durch die Geschichte. Es wird von verschiedenen Instrumenten begleitet: Gitarre, Mandoline, Irish Bouzouki und Bodhran.

Um 14 Uhr ist es Zeit für „Fairykelt“: Das Trio Biene, Emmalies und Ritschi verzaubert sein Publikum märchenhaft mit mittelalterlichem Folk und keltisch- irischer Musik.

Zum 30. Heideblütenfest werden viele ehemalige Heideköniginnen und Majestäten aus Nah und Fern erwartet. Um 14.30 Uhr wird die amtierende Heidekönigin Mascha und Heideprinzessin Elena beim „Königinnentreffen“ die Hoheiten vorstellen.

Um 15 Uhr spielt die "Big Band Lüchow" unter Leitung von Monique Wendland und Gerd Baumgarten ein 45- minütiges Programm unter dem Motto "Sommerhits eiskalt serviert". Dazu gibt es noch Musik aus beliebten Filmen. Gesangs Solisten sind: Caja Hennings und Lilith Kleiske. Die "Big Band Lüchow" ist ein Kooperationsprojekt des Gymnasiums Lüchow und der Musikschule Lüchow-Dannenberg. Die Mitglieder sind zwischen 13 und 16 Jahren alt und alles ehemalige Bläserklassenschüler.

Um 16 Uhr beginnt der zweite Teil des Auftrittes der Gruppe „Fairykelt“.

Dann ist es soweit: Die Krönung der neuen Heidekönigin durch die amtierende Majestät Mascha, Bürgermeister Torsten Breese und Heideschäfer Kai Meinecke als Höhepunkt des Festes wird gegen 17 Uhr am Schafstall erwartet.

Nach der Krönung ist noch lange nicht Schluss: Es folgt Live-Musik mit David Thürey. Diese besteht aus Eigeninterpretationen von bekannten Liedern aus dem Bereich Rock, Pop und Blues, performt mit Gitarre, Gesang, Percussion und einer Loop Station.

Neben dem umfangreichen bunten Programm gibt es noch vieles andere zu entdecken:

  • Heidemarkt mit Kunsthandwerk und Produkten rund um die Heide
  • Führungen durch die Nemitzer Heide mit Schäfer Werner Meinecke
  • Kutschfahrten durch die Nemitzer Heide mit Albert Wolter
  • Tombola mit kleinen und großen Preisen
  • vielfältige Gastronomie von Burger-Bauer, wendländischen Butterkuchen bis zur Gulaschkanone des Schützenvereines Trebel
  • regionale Getränke: Wendlandbräu, alkoholfreie Bio-Cocktails und Erfrischungen von Voelkel, Schafmilchlikör White Wendish, Wolters Boonekamp, Bärenfang vom Beutower Imker Marco Otte und das Hamburger Eine-Welt-Wasser Viva con Aqua....

Heidekönigin Mascha, Heideprinzessin Elena und die Gemeinde Trebel freuen sich auf Sie und Euch!

Anreise:  Bundesstraße 493 zwischen Lüchow und Gartow. In Trebel Richtung Nemitzer Heide abbiegen. Großer Besucher-Parkplatz am Festgelände.

Programmübersicht Heidefest:

10.00 Uhr: Gottesdienst der Kirchengemeinde Trebel - Gorleben
11.15 Uhr: Frühschoppen mit Trebeler Blasmusikmerfreunde Wendland
12.30 Uhr: Eilean               Irisch-Schottische Musik
14.00 Uhr: Fairykelt           Keltische Musik mit mittelalterlichem Folk
14.30 Uhr: Königinnentreffen
15.00 Uhr: BIG Band der Musikschule Lüchow Dannenberg
16.00 Uhr: Fairykelt
17.00 Uhr: Krönung der Heidekönigin
17.30 Uhr: David Thürey   Livemusik mit Gitarre und Gesang

 

aktualisiert am 20.7.2017

Seitenanfang (Home)Seitenanfang td>