TREBEL.DE
TREBEL.DE

Kunst und Kultur

Kulturelle Landpartie

Jedes Jahr von Christi Himmelfahrt bis Pfingstmontag wird im Wendland die "Kulturelle Landpartie" veranstaltet. Ihren Ursprung hat diese über die Grenzen des Wendlands hinaus bekannte Veranstaltung im Widerstand gegen die Atompolitik und die nuklearen Lagerstätten in Gorleben. Seit 1989 werden in Scheunen, Wohnzimmern, Gärten, auf der Wiese und in Ateliers Kultur geboten. Kunst, Musik, Kunsthandwerk, Diskussionen und Kulinarisches bieten Irritationen und Anreize für alle Sinne.

Auch in der Gemeinde Trebel sind Maler, Graphiker, Bildhauer und Kunsthandwerker zu Hause, die zum Teil an der "Kulturellen Landpartie" teilnehmen. Sie haben die Region zu ihrer Werkstatt gemacht. Auf abgelegenen Gehöften und in alten Fachwerkhäusern wird die Kunst dem Publikum präsentiert.

Wer sich von den Trebeler Künstlerinnen und Künstlern auf der "Kulturellen Landpartie" präsentiert, finden Sie hier:
www.kulturelle-landpartie.de

Gesichter

Künstler und Künstlerinnen, die sich ständig
in der Gemeinde Trebel präsentieren

Sommergalerie Nemitz

In der Sommergalerie Nemitz 15 gibt es Kunsthandwerk und Malerei mit Kissen, Schals, Keramik und Holzarbeiten. Eine Ausstellung gibt Einblick in das Lebenswerk der Malerin Ruth Krantz.
Nils M. Rehfeldt, Tel. 05848-547, 0172-2314908

Sommergalerie Nemitz 15

Ernst von Hopffgarten - Künstlerische Werkstätten Trebel

In der Hauptstraße 3, in der ehemaligen Gaststätte Bollmann, sind die Künstlerischen Werkstätten Trebel zu Hause.
Ernst von Hopffgarten ist Maler, Grafiker und Bildhauer.
Nicht nur wechselnde Ausstellungen mit anderen Künstlern sind hier zu finden, auch Veranstaltungen finden von Zeit zu Zeit hat:  Ernst von Hopffgarten


Flechterei und Bogenbau Zitterbarth

Im Ortsteil Gedelitz 47 fertigen Ortrud und Uwe Zitterbarth Massivholzmöbel aus heimischen Hölzern. Ihr Spezialgebiet ist die Flechterei und der Holzbogenbau.
Mehr unter: Weidenwinde Gedelitz


Gisela Rehwald - Das kleine Atelier

Gisela Rehwald beschäftigt sich seit 1999 mit der Malerei. An der Lieper Strasse 1 in Trebel hat sie ein kleines Atelier, das man jederzeit nach Voranmeldung besuchen kann: Tel. 05848 / 98 194 05

 

Kultur  in der Gemeinde Trebel

Das Heideblütenfest

Am letzten Wochende im August findet an den Schafställen bei Nemitz das Heideblütenfest statt.
Mehr unter: Nemitzer Heideblütenfest


Orgelkonzerte

An manchen Tagen und Nächten wird die Trebeler Kirche zur besonderen Konzerthalle. Es werden Orgelnächte und klassische Konzerte auf der historischen Orgel von Johann Georg Stein (1777) und anderen Musikinstrumenten veranstaltet.


Nachtcafé

Konzerte, Kabarett und anderes finden im Winterhalbjahr in den Trebeler Bauernstuben statt.
Mehr unter: Trebeler Bauernstuben

Startseite Home)Startseite
(Home)
übergeordnete Seite (Home)übergeordnete Seite
(Home)
Seitenanfang (Kunst und Kultur)Seitenanfang
(Kunst und Kultur)